GEBÄRDENSPRACHKURSE für Anfänger und Fortgeschrittene

Im DGScafe wird Ihnen die Deutsche Gebärdensprache (DGS) intensiv und effektiv vermittelt. Dem Unterricht liegt ein modernes didaktisches Konzept zugrunde, das sich in vier Spracherwerbsstufen unterteilt nach dem Vorbild des Europäischen Referenzrahmens. Der Aufbau ist dem Prozess des natürlichen Spracherwerbs angepasst.

ANFÄNGERKURS – Grundlagen der DGS
Auf der ersten Stufe erwerben Sie die Grundlagen der DGS und schulen Ihre visuelle Wahrnehmungsfähigkeit. Sie erlernen die grundlegende Technik der Kommunikation, d. h. wie Sie in der DGS ein visuelles Bild aufbauen. Die einzelnen Gebärden (Personen oder Objekte) können räumlich in der Luft platziert werden. Dies werden Sie ausreichend üben können und somit ein bildliches Vorstellungsvermögen entwickeln.
Diese Stufe umfasst die Kurseinheiten DGS I, DGS II und DGS III.
Am Ende jeden Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Am Ende des Kurses DGS III bieten wir eine freiwillige Prüfung an. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie ein A1-Zeugnis.
ANFÄNGERKURSE: DGS I   DGS II   DGS III
______________________________________________________________________________________________
FORTGESCHRITTENEN KURS I – Grammatiktraining

Die zweite Stufe beinhaltet das Grammatiktraining und konzentriert sich auf die Vertiefung der DGS-Grammatik. Dabei werden die grammatikalischen Besonderheiten, die sich durch ein manuelles Sprachsystem ergeben deutlich. Eine davon ist zum Beispiel, dass die Inkorporation mittels der Zeitangaben mit nur einer Gebärde (z.B. DREI-UHR) ausgedrückt werden können. In DGS können Subjekte, Objekte, Adjektive und Adverbien in die Verbformen integriert werden. Zudem lernen Sie die Technik der Rollenübernahme, die eine spezielle Ausdrucksform in der DGS darstellt.
Diese Stufe stellt eine Erweiterung der erworbenen Kenntnisse dar und umfasst die Kurseinheiten DGS IV, DGS V und DGS VI.
Am Ende jeden Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Am Ende des Kurses DGS VI bieten wir eine freiwillige Prüfung an. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie ein A2-Zeugnis.
FORTGESCHRITTENEN KURS I: DGS IV   DGS V   DGS VI
______________________________________________________________________________________________
FORTGESCHRITTENEN KURS II – Sprachflusstraining

Die dritte Stufe befasst sich mit dem Sprachflusstraining und Sie können die bisher erworbenen Kenntnisse vertiefen. Durch Textübersetzungen und freies Erzählen wird Ihr Sprachfluss verbessert und der Ausdruck lebendiger. Das bildliche Vorstellungsvermögen wird durch Nutzung des Gebärdenraums und den Einsatz von Klassifikatoren vertieft. Diese stehen stellvertretend für Lebewesen oder Gegenstände oder beschreiben deren Aussehen. Spezialgebärden, die eine Besonderheit der DGS im Vergleich zur Deutschen Lautsprache darstellen, werden ausführlich vorgestellt und deren Anwendung geübt.
Diese Stufe umfasst die Kurseinheiten DGS VII, DGS VIII und DGS IX.
Am Ende jeden Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Am Ende des Kurses DGS IX bieten wir eine freiwillige Prüfung an. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie ein B1-Zeugnis.
FORTGESCHRITTENEN KURS II: DGS VII   DGS VIII   DGS IX
______________________________________________________________________________________________
FORTGESCHRITTENEN KURS III – Kommunikationstraining

Auf der vierten Stufe des Erwerbsprozesses der DGS liegt der Fokus auf dem Kommunikationstraining. Das bedeutet, dass durch effektive Übungen Ihr Sprachfluss und -einsatz in Kommunikationssituationen verbessert werden soll. Sie erlernen unter anderem die Anwendung von verschiedenen Nebensatzkonstruktionen in der DGS und wie Sie am besten die Technik der Rollenübernahme in gebärdensprachlichen Erzählungen einsetzen. Die Verbesserung Ihrer Rezeption wird z.B. durch Übungen mit DGS-Videos erreicht. Filmaufnahmen Ihrer eigenen DGS-Produktion bieten Ihnen gute Möglichkeiten Ihre Sprachfähigkeiten zu optimieren. In Gruppendiskussionen üben Sie spontane Gebärdensprachproduktion und einen natürlichen Umgang mit der DGS.
Diese Stufe umfasst die Kurseinheiten DGS X, DGS XI und DGS XII.
Am Ende jeden Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Am Ende des Kurses DGS XII bieten wir eine freiwillige Prüfung an. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie ein B2-Zeugnis.
FORTGESCHRITTENEN KURS III: DGS X   DGS XI   DGS XII