Das DGScafe möchte nicht nur Kurse in DGS anbieten und reines Wissen vermitteln, sondern auch Brücken bauen zwischen den tauben und hörenden Menschen. Der Sprachstammtisch und das Gebärdenfrühstück sind eine ideale Gelegenheit dazu. Man trifft auf die unterschiedlichsten Menschen, mit denen man in lockerer Atmosphäre gebärden kann oder bei Interesse an der Deutschen Gebärdensprache einfach unverbindlich vorbeischaut um ein wenig DGS-Luft zu schnuppern. Man lernt in lockerer Runde neue Leute kennen und kann zeitgleich das Gelernte aus den Kursen direkt in die Praxis umsetzen.

Sprachstammtisch
Der Sprachstammtisch ist offen für Alle. Er findet jeden Mittwoch für August und September um 19.45 Uhr im Martinz/Martinsklause statt (http:http://martinsklause.com/). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen.

Gebärdenfrühstück
Unser Gebärdenfrühstück findet insgesamt viermal im Jahr statt. Wir treffen uns zum gemeinsamen gemütlichen Brunchen. Die Location wechselt immer wieder mal. Hier treffen sich alle Interessierte an der Deutschen Gebärdensprache und auch ehemalige und aktuelle Kursteilnehmer des DGScafe kommen gerne hierher. Die Termine werden rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Um vorherige Anmeldung zwecks Reservierung wird gebeten.
Nächstes Gebärdenfrühstück: Sonntag, 15. September 2019 um 10:30 Uhr im Wohnzimmer Würzburg (https://www.wohnzimmer-bar.com/wuerzburg/)
ANMELDUNG

Gebärdenreisen
(Informationen und Termine folgen in Kürze)

TÜRKIS RUNDE
Das DGScafe freut sich mit dem neu gegründeten Verein „Blick der Gebärdensprache e.V.“ in Würzburg zusammenarbeiten zu können.

In den Räumlichkeiten des DGScafes findet regelmäßig jeden 2. Sonntag im Monat um 14 Uhr die TÜRKIS RUNDE statt. Alle Gebärdensprachler und Gebärdensprachnutzer und -interessierte sind willkommen. Wir möchten uns austauschen über Aktuelles, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, etc. Auch gemeinsame Besuche oder Aktivitäten finden statt. Das Programm ist immer individuell. Wir bitten daher um vorherige Anmeldung, um über Änderungen informieren zu können.

Termine: 8. September, 13. Oktober, 10. November 2019 

ANMELDUNG